Gemeinderats- und Rechnungsprüfungskommissionswahlvorschlag

Die FDP.DieLiberalen Schübelbach kann zwei erfahrene Kandidaten nominieren

Es freut die FDP.DieLiberalen Schübelbach, dass sich mit Silvia Gisler (48) eine ausgewiesene und erfahrene Finanzpolitikerin als Kandidatin für die Rechnungsprüfungskommission zur Verfügung stellt.

news

Silvia Gisler beschäftigt sich beruflich schon seit mehr als 30 Jahren mit Zahlen und Finanzen und ist eine ausgewiesene Fachkraft im Bereich Buchhaltung und Steuern. Die Buttikonerin war bereits in ihrer Heimatgemeinde im Kanton Luzern als Mitglied der Steuerkommission, Spitexpräsidentin und Friedensrichterin politisch aktiv und war anschliessend mehrere Jahre als Leiterin Steueramt, Gemeindebuchhaltung und Personalwesen tätig. Die Mutter eines Sohnes arbeitet aktuell in der Geschäftsleitung eines Therapie Zentrums in Adliswil und zeichnet sich für die Buchhaltung und das Personalwesen verantwortlich. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer Familie und in der Natur beim Wandern.

 

Im Jahr 2008 stellte sich Stefan Abt (62) das erste Mal als Kandidat zur Verfügung und arbeitet seit nunmehr fast 10 Jahren mit grossem Engagement und unermüdlichem Einsatz als Gemeindepräsident. Es freut die FDP.DieLiberalen, dass sich Stefan Abt nochmals zur Wahl als Kandidat für das Gemeinderatspräsidium zur Verfügung stellt. Der dipl. Werkstoffingenieur ETH arbeitet als Produktionsleiter und gilt als erfahrener und umsichtiger liberaler Politiker. Er kennt die Bedürfnisse, Sorgen und Nöte unserer Gemeinde sehr genau, ist bestens vernetzt und möchte sich weiterhin aktiv für ein aktives Schübelbach einbringen. In seiner Freizeit erholt sich Stefan Abt am liebsten auf einer seiner ausgiebigen Bike- oder Ski-Touren im Alpenraum.